Seekind


    Letzte Kommentare
    Brallytar:
    buy prednisolone - buy deltasone online , Hie
    ...mehr

    :
    Für jedes Herz existiert ein zweites, es hilf
    ...mehr

    :
    Super, dann hat das mit dem Kurs also doch ge
    ...mehr

    Anke:
    Denn derjenige bleibt stehen, entwickelt sich
    ...mehr

    Klaudia:
    Ach, liebe Caro, Du schreibst immer so schön
    ...mehr

    Blogeinträge (themensortiert)

    Thema: Besonderes

    Zurück.

    Ich bin wieder da. Da von einer riesigen Gedankenreise, die irgendwo unbemerkt begonnen hat, ein paar Schritte da und dort hin. So in den Tag hinein. Nichts hat mich gehalten und es wurden immer mehr Schritte. Jetzt bin ich an einem Ziel, das ich mir nie gesetzt hatte. Ich bin dem Leben gefolgt und es hat mich hier her gebracht.





    Heute Abend saß ich ein bisschen am Rhein, mit einer kleinen Laterne, ein bisschen Essen und Trinken und viel Ruhe, Weite, mir Selbst. Ich telefonierte eine Weile mir einer Freundin um mir meine letzten Gedanken noch ein Stück klarer werden zu lassen und als wolle etwas Größeres mich bestätigen, leuchtet im Moment des Auflegens eine helle Sternschnuppe auf.





    Ich sitze noch eine Weile, tanke Kraft und sehe mir die Sterne an. Der Große Waagen funkelt vor mir, die Krone und Herkules. Meine Gedanken kehren zum Augenblick zurück und ich bin nur noch, genauso wie das ruhige Wasser, die unendlichen Sterne und alles um mich herum.





    Ich lösche die Lampe und gehe Heim in Richtung Kassiopeia und neben dem Mond her...

    Seekind 20.09.2007, 22.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    Elfengrund...

    ...dort wohnt meine Tante - und es gäbe wohl kaum einen treffenderen Ort für diesen Namen!





    Wer Bilder aus diesem kleinen Wundergarten sehen möchte, muss sie über die folgenden Links entdecken. Ich möchte zu lange Ladezeiten der Seite verhindern! Es lohnt sich!


    Bild2 (Rose)

    Bild3 (Rose)

    Bild4 (Rose)

    Bild5 (Rose)

    Bild6 (Blatt)

    Bild7 (Seerose)

    Bild8 (Blüte)

    Bild9 (Blüte)

    Bild10 (Blüte)

    Bild11 (Radieschen)

    Bild12 (Blumen)

    Bild13 (Blüte)

    Bild14 (Ring)

    Seekind 09.08.2007, 13.17 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

    "Vogelfrei"

    Seekind 20.06.2007, 20.44 | (0/0) Kommentare | PL

    Viva Colonia

    ...und schon bin ich wieder zurück von unserem Stufenausflug (Psychologie-Kurs) aus Köln - aus meinem geliebten NRW - an meinem geliebten Bodensee! Es waren zwei wirklich besondere Tage, von denen ich lange nicht so viel erwartet hatte!

    Auf die Minute pünktlich in Köln angekommen parkte unser Bus auf dem Parkplatz vor dem "Wer wird Millionär"-Studio, nebenan "2 bei Kallwas" & Co. Wir suchten nun den Weg zum "Barbara Salesch"-Drehort, der ein wenig Abseits liegt. Ja, diese "blöde Richtershow"...

    Nun, nach einer kleinen Einweisung durften wir im Studio als Zuschauer Platz nehmen, wurden noch ein bisschen nach Bekleidungsfarben umgesetzt (einige mussten gar andere Pullover anziehen, da bestimmte Muster zT. in der Kamera "flackern").
    Der erste Fall war wie erwartet - langweilig und mit wunderbar niedrigem Niveau. Ohje, und das noch 2 Mal?

    Nach einer kurzen Pause mit Kaffee und Kuchen ging es weiter mit dem zweiten Fall, "In Wirklichkeit ist alles anders". Schon nach wenigen Minuten wurde die Stimmung im Studio lockerer und es begann Spaß zu machen! Auch der dritte Fall, "Der Lottolooser" hing dem in nichts nach. Oft brachen alle in lautes Lachen aus, wenn kleine Missgeschicke passierten, wenn sich die Schauspieler versprachen ("Coloroform"), ein Darsteller plötzlich ganz anderen Text sprach, weil es ihm gerade so einfiel oder schlichtweg die Situation so komisch war, dass die Barbara lachen musste (ein verkleidetes Hähnchen stürmte in den Gerichtssaal und wollte eine Aussage machen). Und am Schluss stürzte irgendwo hinten ein Requisitenteil ("jetzt ist der Hahn von der Stange gefallen!"). Mitten drinnen wurden noch kleine Diskussionen gehalten mit "der Stimme von Oben" (Regie), dass dies oder jenes aber ein wenig unrealistisch sei *g*
    Ich dachte nie, dass so eine Produktion so locker sein könnte und Eigenwilligkeiten erlaubt sind!
    Auch wenn ich die Sendung noch immer nicht mag, so war es ein schöner Tag mit netten Leuten, einer tollen Filmcrew,... Wie anders Dinge doch im Fernsehen wirken! Wie anders die Leute sind! Wahnsinn!

    Nachdem alles im Kasten war, hatten wir noch die Gelegenheit eine eigene kleine Gerichtsverhandlung nachzustellen. Viel mitbekommen hab ich davon nicht, da ich an so einer Profikamera stehen durfte und filmen. Im Ohr hatte ich nur die Stimme der Regie und im Auge meinen Bildschirm. Ja, hinter Kameras fühle ich mich wohl ;-)




    (Für größere Ansicht auf das Bild klicken)



    Am Tag darauf hatten wir noch ein bisschen Zeit Köln unsicher zu machen und ich nutzte dies um einzukaufen (ich wusste gar nicht, dass es einen H&M nur für Unterwäsche gibt - klasse!) und schließlich um zwei Bekannte zu treffen und Essen zu gehen. Erinnerungen vom WJT kamen hoch und es war eine nette Zeit, die mir vor der langen Heimfahrt blieb :-)

    Im Gegensatz zum heutigen Sonnenschein war das Wetter gestern ganz schön heftig! Wind und Regen eiferten um die Wette und wirklich krass waren die Abwinde vom Kölner Dom: der Wind war so stark, dass man sich teilweise dagegenlehnen konnte und er peitschte den Regen so auf, dass es kaum möglich war die Augen offen zu halten. Auf der Domplatte, die man gewohnt ist zu überqueren, wenn man zum Hbf will, herrschte völliges Chaos! Ein lustiges Erlebnis *g*







    Seekind 04.03.2007, 14.32 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

    Sehnsucht

    Es gibt Orte, die einem fast zu einer zweiten Heimat werden. Man fühlt sich dort seltsam vertraut mit allem und die Seele öffnet sich. Sie öffnet sich den gleich fühlenden Seelen und jenem so tief verbundenen Menschen. Man fühlt sich trotz aller Schwere innerlich irgendwie leicht und gelöst - frei!

    Ja, meine 3 Tage in NRW / OWL taten mir so gut...
    Sanny, meine Maus, ich danke dir für diese gemeinsamen Augenblicke des einfachen Seins, da-Seins, zusammen-Seins. Du bist eine Seele, die versteht was jenseits der Worte und der Zeit liegt...

    Ich war mir vorher nicht sicher, ob sich die Reise ob ihrer Kürze lohnen würde, doch nun weiß ich es besser: Es war etwas, das mich aufrührte, etwas, das versunkenes und fast vergessenes wieder an die Oberfläche wirbelte. Zugegebenermaßen hat es mich auch verwirrt, aber nur im positiven Sinne!





    Wie kann etwas so vertraut und warm sein?




    Wie ist es möglich, dass Wesen so verbunden sind?




    Was kann einen Platz so friedlich machen?




    ...und mit solch einer Ruhe füllen?




    Was lässt mir meine Ketten rosten, brechen?


    Seekind 28.02.2007, 20.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

    Berlinfetzen


    Di., 02.01:

    Ich mag den azur-blauen Sturmsee.
    Berlin ist dunkel, Lichter ziehen langsam vorbei, der Zug schleicht. Berlin, Doppeldeckerbusse und Wald. Die nette Verwandtschaft ist ruhig und hat viel Geschmack. Ruhig und ruhig ergibt einen verschiegenen Abend. Dennoch entspannt, schön, lang.
    Schach matt...


    Mi., 03.01:

    The truth in your eyes...you say the best when you say nothing at all... I don't want to love you, but ohh ohh - I do...
    Berlin-crash-tour...und Media Markt.
    Mongolei Abendessen...
    Fernsehabend, CSI, gemütlich und "Sekt-spät".



























    Do., 04.01:

    Man ziehe um den Tierpark ein Dreieck, die Eckpunkte und Strecken seien bekannt,.......
    Müdegelaufen zwischen Beton-Gedanken und Eindrucks-Steinen.















    Fr., 05.01:

    Manche Dinge des Herzens sind für den Verstandt nicht zu verstehen und doch bleiben sie unantastbar und ohne Zweifel.
    Selbst von guten Dingen (TdV) kann man enttäuscht sein, wenn die Erwartungen entsprechend hoch waren...
    Hundeschock...







    Sa., 06.01:

    Dies und das und alles und nichts ist mein Tagesgefühl, doch das haben Tage mit langem Morgen so an sich. Das was mir bleibt ist der Abend im Irish Pub.
    Ich merke, ich gehe meinen Weg...


    So., 07.01:

    Heimfahrt. Fernfahrt. Wohin auch immer. Lieber See, liegst im Dunkeln...


    Seekind 08.01.2007, 22.54 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    Willkommen!

    ...in meinem neuen Blog und natürlich auch im neuen Jahr!





    Möge es ein Jahr voller Leben werden, mit vielen Er-lebnissen und Eindrücken ausßerhalb des Alltags. Das ist die Zeit, die einem in Erinnerung bleibt, auf die man lachend oder weinend zurück blicken kann...
    Möge das Licht dem Schatten überwiegen, die Leichtigkeit der Schwere. Mögen harte Wege mit Quellen der Kraft gesäumt sein und führe jeder steile Weg an einen Ort mit klarem, weitem Blick.
    Jeder Schritt muss gegangen werden, doch wir können die Richtung wählen!

    Seekind 01.01.2007, 01.19 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    Herzlich Willkommen

    In Ihrem DesignBlog von BlueLionWebdesign

    Wir freuen uns, dass Sie sich für eines unserer DesignProdukte entschieden haben und wünschen Ihnen und Ihren Besuchern viel Spass damit.

    Ihre Beatrice Amberg
    und das BLW Team

    BLW 18.12.2006, 17.38 | (0/0) Kommentare | PL

    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    2017
    <<< Juni >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
    Suchmaschine
    Es wird in allen
    Einträgen gesucht.
    Shoutbox

    Captcha Abfrage



    Anke
    Ich find's einfach schön, dass wir wieder Kontakt haben *einfach mal so sagen muss*

    Ich wünsche dir einen schönen, erholsamen Feiertag,

    viele liebe Grüße,
    Anke
    3.10.2007-12:28
    Sonja
    Hallo Seekind! Wollte einfach mal ein paar liebe Grüße hier lassen. Dein Blog gefällt mir echt gut!
    21.6.2007-0:19
    anke
    Hallochen ;)

    wieder schöne Bilder ;)
    Ich lasse dir liebe Grüße hier und wünsche dir einen schönen Sonntag, viel Freudiges und uns dann vieles, was wir hier mit dir teilen dürfen :)
    Liebe Grüße
    anke
    20.5.2007-0:47
    anke
    Hallo,

    neugierig hier reingestolpert und ich komme nun sicher öfter mal wieder hier vorbei.
    Dir einen schönen Start in die neue Woche.
    LG anke
    25.3.2007-23:25
    Silly
    Mal einen schönen Gruß über den See werf :)
    Einen schönen Blog hast Du hier.
    LG Silly
    11.2.2007-18:00