Seekind


    Letzte Kommentare
    Brallytar:
    buy prednisolone - buy deltasone online , Hie
    ...mehr

    :
    Für jedes Herz existiert ein zweites, es hilf
    ...mehr

    :
    Super, dann hat das mit dem Kurs also doch ge
    ...mehr

    Anke:
    Denn derjenige bleibt stehen, entwickelt sich
    ...mehr

    Klaudia:
    Ach, liebe Caro, Du schreibst immer so schön
    ...mehr

    PS:

    ...und immer vergess ich Fortsetzungen zu schreiben...

    Der VHS-Kurs war einfach super :) Ich hab mich tatsächlich getraut meine Stimme zu benuzen. Ich! Wer mich noch vor einem Jahr kannte...oder gar vor zwei: die Stille in Person. Wortlos. Ich hab mich wirklich freigekämpft. Oder nicht gekämpft, sondern den Kampf endlich beigelegt?

    Es war auf jeden Fall ein sehr bewegter Tag...

    Gute Nacht :)

    Seekind 08.10.2007, 22.40| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: (Un)alltäglich

    seufz...

    ...die stillen Momente, alleine mit Gedanken. Ist so alles richtig? Was ist "richtig"? Was sagt mir mein Herz? Was sagt es wirklich?

    Seekind 08.10.2007, 21.46| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: (Un)alltäglich

    "und-mit-schwung - um-sie-rum"

    Heute hat mir das Tanzen seit einiger Zeit mal wieder richtig Spaß gemacht :)) Die richtigen Leute waren da, gute Musik, meine liebsten Tänze (u.a. Wiener Walzer, Tango und Diskofox, wohingegen ich cha-cha-cha zB. nicht mehr so viel abgewinnen kann) und sogar was Neues gelernt im Samba. So sollte es immer sein *g*

    Und morgen - oh je.. - da hab ich mich auf was "einge-lassen", was ich vielleicht lieber "lassen" sollte. Belege einen Sing-Kurs in der VHS.
    Zitat: "Alle, die meinen, nicht singen zu können, sind aufgerufen mitzumachen. Dieser Workshop wird Ihnen zeigen, dass es doch geht."
    Na, ich bin ja mal gespannt! Bin ja immer noch überzeugt, dass meine Stimme nicht viel hergibt...
    Natürlich werd ich berichten, ob ich diesbezüglich zu neuem Selbstbewusstsein kommen konnte ;))

    Seekind 07.10.2007, 01.03| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: (Un)alltäglich

    "Gemeinsam zum Höhepunkt"...

    ...wurde schnell zum Motto unseres heutigen Abends, als wir den "Orgasmus" auf der Getränkekarte entdeckt haben. Dass wir danach Fasnachtslieder geträllert haben ist aber nur auf unsere gute Laune zurückzuführen und auch bei nüchternem Zustand nicht ungewöhnlich ;))

    Seekind 06.10.2007, 00.36| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: (Un)alltäglich

    heftig wahr



    "Wer sich nicht bewegt, spürt keine Ketten!"

    Seekind 04.10.2007, 17.39| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Gedankensplitter

    Fieber

    Im Moment bin ich mal wieder süchtig nach World of Warcraft! Wenn man die richtigen Leute trifft, ein echt tolles Spiel :-) Und gerade scheine ich die richtigen Leute zu treffen!



    Seekind 23.09.2007, 02.54| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: (Un)alltäglich

    Hinter der Bühne

    Gleich mach ich mich wieder auf den Weg ins Theater um dort zu Schminken. Unsere Schule spielt dort in Kooperation Brundibar. Hinter der Bühne zu arbeiten kann so viel Spaß machen! Es ist mir sowieso lieber als im Rampenlicht zu stehen...

    Wär doch der Tag an sich ein bisschen besser! Mein Körper streikt, ich kann kaum etwas essen, wenn ich etwas "vernünftiges" ess, rebelliert mein Bauch, wenn ich mich zu viel konzentrier, fängt mein Kopf wieder an zu hämmern und das so schöne Wetter ist meinen Augen zu grell. Wie heißt es aber so schön: das Beste aus allem machen! :-)

    Seekind 21.09.2007, 16.26| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: (Un)alltäglich

    Zurück.

    Ich bin wieder da. Da von einer riesigen Gedankenreise, die irgendwo unbemerkt begonnen hat, ein paar Schritte da und dort hin. So in den Tag hinein. Nichts hat mich gehalten und es wurden immer mehr Schritte. Jetzt bin ich an einem Ziel, das ich mir nie gesetzt hatte. Ich bin dem Leben gefolgt und es hat mich hier her gebracht.





    Heute Abend saß ich ein bisschen am Rhein, mit einer kleinen Laterne, ein bisschen Essen und Trinken und viel Ruhe, Weite, mir Selbst. Ich telefonierte eine Weile mir einer Freundin um mir meine letzten Gedanken noch ein Stück klarer werden zu lassen und als wolle etwas Größeres mich bestätigen, leuchtet im Moment des Auflegens eine helle Sternschnuppe auf.





    Ich sitze noch eine Weile, tanke Kraft und sehe mir die Sterne an. Der Große Waagen funkelt vor mir, die Krone und Herkules. Meine Gedanken kehren zum Augenblick zurück und ich bin nur noch, genauso wie das ruhige Wasser, die unendlichen Sterne und alles um mich herum.





    Ich lösche die Lampe und gehe Heim in Richtung Kassiopeia und neben dem Mond her...

    Seekind 20.09.2007, 22.10| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Besonderes

    RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
    2017
    <<< Mai >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01020304050607
    08091011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031    
    Suchmaschine
    Es wird in allen
    Einträgen gesucht.
    Shoutbox

    Captcha Abfrage



    Anke
    Ich find's einfach schön, dass wir wieder Kontakt haben *einfach mal so sagen muss*

    Ich wünsche dir einen schönen, erholsamen Feiertag,

    viele liebe Grüße,
    Anke
    3.10.2007-12:28
    Sonja
    Hallo Seekind! Wollte einfach mal ein paar liebe Grüße hier lassen. Dein Blog gefällt mir echt gut!
    21.6.2007-0:19
    anke
    Hallochen ;)

    wieder schöne Bilder ;)
    Ich lasse dir liebe Grüße hier und wünsche dir einen schönen Sonntag, viel Freudiges und uns dann vieles, was wir hier mit dir teilen dürfen :)
    Liebe Grüße
    anke
    20.5.2007-0:47
    anke
    Hallo,

    neugierig hier reingestolpert und ich komme nun sicher öfter mal wieder hier vorbei.
    Dir einen schönen Start in die neue Woche.
    LG anke
    25.3.2007-23:25
    Silly
    Mal einen schönen Gruß über den See werf :)
    Einen schönen Blog hast Du hier.
    LG Silly
    11.2.2007-18:00